Hollenbach


22 Alpakas - Wesen zum Verlieben

Fam. Albrecht, Amtstr.38

 

 

Sonntag 10 - 12.30 Uhr

Frühstück mit Führung

Sonntag  13 - 17 Uhr

 

Führungen zu jeder vollen Stunde oder bei Bedarf


Erfahren Sie mehr über unsere Alpakas:

• Herkunft- und Besonderheiten

• Haltung und Versorgung

• Wollverarbeitung und Einsatzmöglichkeiten der Tiere für tiergestützte Aktivitäten, Pädagogik und Therapie

Kinderangebot

 

Hof-Frühstück  nur mit Voranmeldung bis 31.08.2017 unter  07938/990027

am Nachmittag Getränke


23 Hollenbacher Stephanuskirche in Kleinformat

Zimmerei Rumm 

Amtstr. 15  

Sonntag 11 - 16 Uhr 


Besichtigen Sie die von Otto Rumm mit viel Liebe selbstgebaute, maßstabgerechte Nachbildung der Stephanuskirche im Maßstab 1: 10. 

Gerne stellt er sein „Werk“ vor, erläutert es und kommt mit Ihnen ins Gespräch.

 

Getränke

 


24 Juden in Hollenbach (Ausstellung mit Dokumenten)

Gemeindehaus Hollenbach (Pfarrscheune) 

An der Linde  8 

 

Sonntag 11 - 18 Uhr

Einführung um 11 und 15 Uhr

 


In Hollenbach lebten, wie in anderen Dörfern, jahrhundertelang einige jüdische Familien. Es waren nie so viele, daß sich eine selbständige Gemeinde bilden konnte, aber sie machten doch bis zu 10 Prozent der Bevölkerung aus. Bereits im Lauf des 19. Jahrhunderts zogen sie alle weg. Neben ein paar Grabsteinen auf dem Hohebacher jüdischen Friedhof zeugen von ihnen noch Einträge in Familienbüchern, Viehhandelsverträgen und Gerichtsakten. Sie berichten von einem alltäglichen Zusammenleben, von allmählicher Emanzipation, aber auch schon von aufkeimendem Antisemitismus bei einzelnen Personen. Die Ausstellung zeigt einen Teil dieser Dokumente.